361 Einträge
Seite 34 von 37

  • Würzburg, 18. Aug. 05
    SLS im Wahlkampf in Unterfranken
    Der unterfränkische FDP-Spitzenkandidat und Würzburger Direktkandidat Moritz Kracht hatte die bayerische Liberalen-Chefin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zu einer Bürgersprechstunde nach Würzburg gebeten, und Würzburgs Bürgerinnen und Bürger kamen zahlreich zum "Oberen Markt": Arbeit, Rente, Wirtschaft, Steuern und Bürgerrechte waren die Top-Themen, zu denen die Starnberger Bundestagsabgeordnete... mehr
  • Nürnberg, 5. Jul. 05
    Mobilfunk-Volksbegehren: Schutz der Rechte und der Gesundheit der Bürger
    Mit der gestrigen Pressekonferenz im Nürnberger Heilig-Geist-Spital trat das Mobilfunk-Volksbegehren in die heiße Phase. Von heute bis einschließlich 18. Juli können sich die Bürgerinnen und Bürger in den Rathäusern bayernweit in die Listen eintragen. mehr
  • Haßfurt, 11. Jun. 05
    "Wechselstimmung auch in der Region spürbar"
    FDP Bezirksparteitag in Haßfurt
    Zum jährlichen Bezirksparteitag waren Delegierte aus ganz Unterfranken nach Haßfurt gereist. Neben Neuwahlen war auch die anstehende Bundestagswahl Thema des Bezirksparteitages. In seiner politischen Ansprache sprach der Bezirksvorsitzende Joachim Spatz davon, dass es darauf ankomme bei den vorgezogenen Neuwahlen die Ängste der Bürger und Bürgerinnen ernst zu nehmen. Dies sei vor allem die Angst... mehr
  • Unterfranken/Haßfurt, 8. Jun. 05
    FDP-Bezirksparteitag mit europäischer Dimension
    FDP-Europaabgeordneter Jorgo Chatzimarkakis kommt nach Haßfurt
    Am kommenden Samstag (11.06) findet der FDP-Bezirksparteitag im Hotel Goger in Hassfurt/Augsfeld statt. Er wird vom FDP-Kreisverband Hassberge ausgerichtet. Dabei wird der gesamte unterfränkische FDP-Bezirksvorstand neu gewählt. Aus dem Hassbergkreis gehörten bisher der FDP-Kreisvorsitzende Egon Stumpf, Knetzgau-Eschenau und Kreistagsfraktionsvorsitzender Kurt Sieber, Königsberg als Mitglieder... mehr
  • Augsburg, München, 1. Mär. 05
    Mitgliederversammlung der VLM
    Hermann Rind (Schweinfurt) wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt
    Bei der letzten Mitgliederversammlung der Vereinigung für Liberale Mittelstandspolitik in Bayern e.V. (VLM), in der ein Großteil der liberalen Wirtschaftskompetenz gebündelt ist, wurde der Schweinfurter Steuerberater Hermann Rind, Ehrenvorsitzender des FDP-Bezirksverbandes Unterfranken und Vorstandsmitglied der Schweinfurter FDP, zum Ehrenvorsitzenden der VLM ernannt. Der ehemalige VLM-Vorsitzende... mehr
  • Main-Post
    22. Feb. 05
    Klares Ja zu Studiengebühren
    Rottendorf (MP) Das Thema Bildungspolitik stand im Mittelpunkt des unterfränkischen Bezirksparteitags der FDP in Rottendorf (Lkr. Würzburg). In einem Leitantrag sprachen sich die Delegierten für die finanzielle Stärkung der Bildung und für die Einführung mehr
  • Rottendorf, 19. Feb. 05
    FDP: "Bildung für Deutschland von zentraler Bedeutung!"
    Vergangenen Samstag traf sich die FDP Unterfranken in Rottendorf zu einem Parteitag zum Thema Bildungspolitik. In einem Leitantrag sprachen sich die Delegierten für die finanzielle Stärkung der Bildung und für die Einführung von Studiengebühren aus. mehr
  • Unterfranken, 27. Jan. 05
    Studiengebühren: Sieg der föderalen Struktur
    "Es bleibt ein schaler Beigeschmack"
    Als „Sieg der föderalen Struktur“ hat der bildungspolitische Sprecher der FDP Unterfranken Karsten Klein das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Thema Studiengebühren bezeichnet. Laut Klein sei es wichtig, dass das Bundesverfassungsgericht nicht, wie landläufig behauptet, ein Urteil pro Studiengebühren gefällt habe. Das Verfassungsgericht habe nur eine falsche Inanspruchnahme von Gesetzeskompetenz... mehr
  • Würzburg, 23. Dez. 04
    LHG: Nach Bombendrohung in Würzburg osteuropäische Studenten unter Generalverdacht
    Liberale, Juso und Grüne Hochschulgruppe verabschiede gemeinsame Resolution
    Die Liberale, Juso und Grüne Hochschulgruppe haben gemeinsam eine Resolution verabschiedet, in der sie die Ermittlungsmethoden des Freistaats Bayern im Fall der Bombendrohung für die Uni-Hubland in Würzburg verurteilen. Es sei empörend, so der Faktionsvorsitzende der Liberalen Hochschulgruppe Karsten Klein, dass die Annahme die Bombendrohung sei von einem Mann mit osteuropäischen Akzent abgegeben... mehr
  • Würzburg, 13. Dez. 04
    FDP für Abschaffung der Bezirksregierung
    Der unterfränkische Vorstand begrüßt die beabsichtigten Maßnahmen zur Verschlankung bei den Bezirksregierungen als staatliche Mittelbehörde. Wie notwendig solche Maßnahmen sind, zeigt die Tatsache, daß eine Arbeitsgruppe aus den sieben Regierungsbezirken Bayerns selbst demnächst eine Liste mit Reformvorschlägen vorlegen soll. Der FDP geht dies aber nicht weit genug. Schon im Landtagswahlkampf... mehr