307 Einträge
Seite 24 von 31

  • Marianne Blank
    Dittelbrunn, 30. Aug. 06
    Restrisiko bleibt beim Bürger
    „Für die betroffenen Bürger und Initiativen bleibt nach dem Richterspruch des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig nur noch der Gang vor das Bundesverfassungsgericht, damit bessere Sicherheitsstandards für das unterfränkische atomare Zwischenlager am Kernkraftwerk Grafenrheinfeld erreicht werden können“, so Marianne Blank, umweltpolitische Sprecherin der FDP Unterfranken. mehr
  • Ochsenfurt, 8. Aug. 06
    Einig gegen Biosprit-Besteuerung
    OCHSENFURT (KLS) Die Nachrichten von der Nahost-Krise und vom drastischen Anstieg der Mineralölpreise hatten die Gäste noch im Ohr, als sie die Firma Campa-Biodiesel besichtigten. Vertreter der Freien Demokratischen Partei aus Würzburg-Land und dem Main-Tauber-Kreis und Repräsentanten der Landwirtschaft waren zu Besichtigung und Erfahrungsaustausch gekommen. Um die Abhängigkeit... mehr
  • Kempten, 31. Jul. 06
    René Wendland neuer Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Bayern
    Auf dem 64. Landeskongress der Jungen Liberalen Bayern in Kempten wurde der 22-jährige Student René Wendland aus dem unterfränkischen Miltenberg mit über 90 Prozent der Stimmen zum neuen Landesvorsitzenden der FDP-Jugendorganisation gewählt. Wendland tritt die Nachfolge von Martin Hagen an, der aus beruflichen Gründen sein Amt abgab. In seiner Antrittsrede kündigte... mehr
  • Kitzingen, 21. Jul. 06
    Informationsabend der FDP Unterfranken zum Thema Tourismus in Kitzingen und Bayern
    Kitzingen   Was wird aus Kitzingen nach dem Abzug der Amerikaner? Diese Frage stellen sich derzeit viele. Wird der Tourismus künftig mehr sein als ein reiner Wirtschaftsfaktor? Dies fragten auch der Bezirks- und Kreisverband der FDP in ihrer Bezirksveranstaltung am Mittwoch im Hotel Esbach Hof. mehr
  • Main Echo
    Kreis Miltenberg, 19. Jul. 06
    Wendland strebt »Juli«-Landesvorsitz an
    Der Bezirksverband der Jungen Liberalen (Julis) Unterfranken hat René Wendland aus Sulzbach einstimmig zum Kandidaten für den Landesvorsitz der Jungen Liberalen Bayern gewählt. Die Position steht auf dem Landeskongress am 29. und 30. Juli in Kempten zur Wahl. Wendland machte 2004 sein Abitur und studiert seither Politikwissenschaften an der Universität in Würzburg, deren... mehr
  • Main-Post
    Franken und Bayern, 14. Jul. 06
    FDP-Chef Spatz zeigt sich optimistisch
    ALZENAU (GEHA) Vor allem die Beratung von Anträgen zur Wirtschafts-, Jugend-, Rechts- und Kulturpolitik stand auf der Tagesordnung eines Parteitags der unterfränkischen FDP in Alzenau (Lkr. Aschaffenburg). Bezirksvorsitzender Joachim Spatz (Würzburg) attestierte der FDP, im Aufwind zu sein. Die gute Stimmung für die Liberalen belegten auch Umfragen, die sie nun bei 13 Prozent sehen. mehr
  • Main Echo
    Alzenau, 10. Jul. 06
    Gegen höhere Mehrwertsteuer
    Bezirksparteitag der unterfränkischen Liberalen - Leitantrag zur Wirtschaftspolitik
    Alzenau. Unterfrankens Liberale akzeptieren weder die Mehrwertsteuererhöhung noch eine Verschärfung der Jugendschutzbestimmungen auf Bundes- oder Landesebene. Zwei Leitanträge des FDP-Bezirksvorstandes zu diesen Themen wurden am Samstag bei einem Bezirksparteitag in Alzenau mit breiter Mehrheit verabschiedet. mehr
  • Alzenau, 9. Jul. 06
    FDP im Aufwind
    Unterfränkische Liberale tagten in Alzenau
    Die Unterfränkische FDP ist am Wochenende in Alzenau zusammenkommen. Auf der Tagesordnung stand vor allem die Beratung von Anträgen zur Wirtschafts-, Jugend-, Rechts- und Kulturpolitik. Als Gast war der Bayerische Bundestagsabgeordnete Martin Zeil aus Gauting angereist. mehr
  • Main-Post
    Franken und Bayern, 8. Jul. 06
    Münchener Notizen
    FDP-Chef Guido Westerwelle ist offenbar wild entschlossen, die Bayern mit allen Mitteln dazu zu zwingen, die Liberalen 2008 nach bitteren Jahren der Abstinenz wieder ins Maximilianeum zu wählen: "Ich werde so oft hier sein, bis man rufen wird: nicht der schon wieder", erklärte der Ober-Liberale bei der Eröffnungsparty der neuen bayerischen FDP-Zentrale am Münchner Rindermarkt. mehr
  • Miltenberg, 8. Jun. 06
    „Es spricht nichts dafür die Mehrwertsteuer zu erhöhen!“
    Kreis- und Bezirks-FDP beschäftigten sich mit den Folgen für „Preispolitik und Preisentwicklung“
    Hochrangige Referenten hatte die Kreis-FDP für Mittwochabend nach Miltenberg eingeladen und offensichtlich interessiert das Thema „Mehrwertsteuererhöhung“ die Öffentlichkeit: Zahlreiche Zuhörer hatten sich eingefunden und diskutierten engagiert mit. Jörg Reinmuth, stellvertretender Kreisvorsitzender, warnte davor, dass bei hoher Staatsquote die Flucht in  ... mehr